Vorträge

Entdecke Halle! Mit Kennern

Seit 2013 können Sie die Dauerausstellungen zur Geschichte von Halle in einer ganz besonderen Führungsreihe entdecken. Mindestens viermal pro Kalenderjahr werden jeweils ausgewählte Gegenstände aus einem bestimmten thematischen Zusammenhang vorgestellt. Dazu laden wir uns fachkundige Gäste ein, die Ihnen die Objekte erläutern und bei Gelegenheit noch weitere Objekte zum Thema mitbringen.

Entdecke Halle! Mit Kennern Gespräche im Jahr 2018.

Stadtgeschichte auf Fotos – Halle im 20. Jahrhundert

Das Stadtmuseum Halle und seine Kooperationspartner – Verein für hallische Stadtgeschichte e. V., Institut für Geschichte der Martin-Luther-Universität und Stadtarchiv Halle – laden im Jahre 2018 zu acht Themenabenden ein. Die Themenabende widmen sich historischen Fotografien als Quellen für die hallische Stadtgeschichte im 20. Jahrhundert. 24 Referentinnen und Referentinnen werden in Kurzvorträgen beispielhaft jeweils ein Foto mit ergänzenden Aufnahmen zu stadtgeschichtlichen Ereignissen und Entwicklungen im 20. Jahrhundert vorstellen.

Eine Kooperation des Stadtmuseums Halle, des Vereins für Hallische Stadtgeschichte e. V., des Instituts für Geschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und des Stadtarchivs Halle

Idee, Konzeption und Leitung: Dr. Daniel Watermann, Susanne Feldmann, Prof. Dr. Holger Zaunstöck

Der nächste Themenabend findet am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, um 18 Uhr statt: