Sammeltassengedeck Typ Aquamarin

Lettiner Porzellan: „Ich möchte lieber die!“

Elke_Arnold | 15.03.2021 Mitmachen

Lutz Berger hat sich auf unseren Sammeltassenaufruf gemeldet. Wenn bei ihm Familientreffen ist, werden die Sammeltassen auf den Tisch gestellt.

Mutter und Großmutter haben ein in dieser Hinsicht ein reiches Erbe beschert: Sie sammelten die guten Stücke und nun reichen sie für weit mehr als 12 Personen, die bei den Bergers öfter zusammenkommen. Dem Schwager ist's egal, aus welcher Tasse er trinkt, solange der Kaffee schmeckt, andere Familienmitglieder sind wählerischer. Das „Ich-möchte-lieber-die!“ betrifft oft die kobaltblaue Tasse mit den zarten goldenen Rosen. Es ist das einzige Stück aus Lettiner Herstellung in der Sammlung. Lutz Berger hat es 1987 oder 88 von einer Patientin geschenkt bekommen; in seiner Zeit als Zahnarzt in der Poliklinik des Waggonbau Ammendorf.

Geschenke an behandelnde Ärzte und Klinikpersonal waren sehr üblich zu DDR-Zeiten, denn alle wussten: die Arbeit war hart und die Bezahlung nicht üppig. Außer Genussmitteln wie Kaffee oder Wein waren manchmal begehrte und seltene Produkte dabei. Besagte Patientin war im Lettiner Porzellanwerk angestellt und saß hinsichtlich beliebten Lettiner Sammeltassen „an der Quelle“.

"Aquamarin" aus Lettin

Die Tasse von Lutz Berger gehört zum Modell „Aquamarin“. Der Name hat nichts mit der Farbe zu tun, sondern mit der Grundform. Auf Tellern und Tasse ist ein reliefartiges Wellenmuster erkennbar. Ab 1984 wurde „Aquamarin“ hergestellt . Sie ist damit die jüngste Sammeltasse des Lettiner Werkes.
Der Werkstempel trägt die Buchstaben C und P. Sie stehen für das Kombinat "Colditzer Porzellan", zu dem das Lettiner Werk seit 1969 gehörte. Die Zahl 17 steht für den Namen der Dekoriererin. Die Nummer wurden täglich neu vergeben. Bei Fehlern im Dekor konnte nachvollzogen werden, wer nicht sauber gearbeitet hatte.

Die Bergers hüten ihren Sammeltassenschatz. Deshalb bleibt die Spülmaschine nach dem Kaffeetrinken aus und es wird – wie früher ganz normal – von Hand gespült und getrocknet.

Sammeltassengedeck "Aquamarin"

Kommentare