Glockenspielkonzert vom Roten Turm am Sonntag, 30. August 2020, 16 Uhr

Der Förderkreis Glockenspiel Roter Turm und das Stadtmuseum Halle laden am Sonntag, dem 30. August 2020, um 16 Uhr zum Glockenspielkonzert vom Roten Turm mit dem Carillonneur Mathieu Daniël Polak ein.

Bildrechte: Ruth Polak-Sonco Tello

Nachdem in diesem Jahr coronabedingt keine Gastcarillonneure eingeladen werden konnten, so freuen wir uns umso mehr, mit Mathieu Daniël Polak einen Meister seines Faches in Halle begrüßen zu dürfen. Der international anerkannte Stadtcarillonneur von Spakenburg (Niederlande) und Carillonneur der Universität Rotterdam (Niederlande) hat für das Konzert ein breitgefächertes und anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Kompositionen unter anderem von Wilhelm Friedemann Bach, Georg Friedrich Händel, Ludwig van Beethoven bis hin zu Evergreens von Elvis Presley und George Gershwin werden über den halleschen Markt erklingen.

Wir versprechen ein Konzert, welches – neben der hohen künstlerischen Qualität – für Liebhaber*innen sowohl klassischer Kompositionen als auch moderner Melodien das Passende bereit halten wird.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass bei der Veranstaltung die aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 und zum Schutz der Besucher*innen und Mitarbeiter*innen gelten.