Gut geschlafen von Moskau nach Wladiwostok?

Im Weitstreckenpersonenwagen aus Ammendorf

Bis 1989 verließen fast 30.000 Weitstreckenpersonenwagen den VEB Waggonbau Ammendorf, ein hoch spezialisiertes Werk, in dem tausende Menschen Arbeit fanden. Die Waggons wurden hier nach Vorgaben und Bestellungen aus der Sowjetunion komplett konstruiert und hergestellt. Zu sehen ist im Stadtmuseum das aufwendige Modell eines klimatisierten Wagens WPW-K im Maßstab 1:10.

Weitstreckenpersonenwagen WPW-K. Modell. Metall, Holz, Kunststoff, Textil u.a. Hersteller: Modellbautechnik Ralf Stephan, Berlin-Lichtenberg im Auftrag des VEB Waggonbau Ammendorf, um 1963

Dauerleihgabe des Europäischen Bildungswerks für Beruf und Gesellschaft, Regionalzentrum Halle