Termine September 2018

Sonntag, 2. September 2018 12 Uhr
Oberburg Giebichenstein
Grenzburg und Herrschaftssitz – Streifzüge durch die Geschichte der Oberburg Giebichenstein, Sonntagsführung

Mittwoch, 5. September 2018 10 Uhr
Stadtmuseum Halle
Treffpunkt Stadtgeschichte – Thematische Führung durch die beiden stadtgeschichtlichen Dauerausstellungen „Entdecke Halle! Die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte“ und „Geselligkeit und die Freyheit zu philosophieren – Halle im Zeitalter der Aufklärung“

Donnerstag, 6. September 2018 18 Uhr
Stadtmuseum Halle
Vortrag „Von der Offizin zum Parteibetrieb. Zur Geschichte des halleschen Druckhauses am Kleinen Berlin“ im Rahmen der Sonderausstellung „Masse und Klasse. Hallesche Gebrauchsgrafik im DDR-Kontext“ – Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Berlin
Referent: Erik Neumann, Halle (Saale)

Sonntag 9. September 2018 12 Uhr
Oberburg Giebichenstein
Grenzburg und Herrschaftssitz – Streifzüge durch die Geschichte der Oberburg Giebichenstein, Sonntagsführung

Sonntag, 9. September 2018 11, 13 und 15 Uhr
Stadtmuseum Halle
Themenführungen zum Tag des offenen Denkmals „Auf den Spuren von Druckerei und Meisterbude“ – Zeitzeugen führen durch die Geschichte des Hauses

Mittwoch, 12. September 2018 18 Uhr
Stadtmuseum Halle
Themenabende „Stadtgeschichte auf Fotos – Halle im 20. Jahrhundert“
Eine Kooperation des Stadtmuseum Halle, des Instituts für Geschichte der MLU, des Stadtarchiv Halle und des Vereins für hallische Stadtgeschichte
„Es ist vorbei – Aufnahmen amerikanischer Fotografen im April 1945 im Roten Ochsen“ (Michael Viebig, Leiter der Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale))
„Zurück zur Tagesordnung? – Großkundgebung mit Walter Ulbricht wenige Wochen nach dem Volksaufstand am 17. Juni 1953“ ( Ute Fahrig, Kuratorin am Stadtmuseum Halle)
„Immatrikulation mit Zeptereid – Eine mittelalterliche Tradition an der Universität in der DDR“ (Dr. Michael Ruprecht, Leiter des Universitätsarchivs und der Zentralen Kustodie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Sonntag, 16. September 2018 12 Uhr
Oberburg Giebichenstein
„Da steht eine Burg überm Tale“ – Das Dichterparadies der Frühromantik, Sonntagsführung rund um den Giebichenstein

Sonntag, 16. September 2018 ab 14 Uhr
Oberburg Giebichenstein
Zinnminiaturen – Familiennachmittag

Donnerstag, 20. September 2018 18 Uhr
Stadtmuseum Halle
Vortrag „Makrokosmos im Mikrokosmos. Schrift und Typografie in der DDR“ im Rahmen der Sonderausstellung „Masse und Klasse. Hallesche Gebrauchsgrafik im DDR-Kontext“ – Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Berlin
Referentin: Lena Haubner, Weimar

Sonntag, 23. September 2018 12 Uhr
Oberburg Giebichenstein
Grenzburg und Herrschaftssitz – Streifzüge durch die Geschichte der Oberburg Giebichenstein, Sonntagsführung

Donnerstag, 27. September 2018 18 Uhr
Stadtmuseum Halle
Entdecke Halle! Mit Kennern: „Das ganze Deutschland soll es sein – 90 Jahre Laternenfest im Spiegel politischer Ereignisse“ mit dem Referenten Dr. Walter Müller

Sonntag, 30. September 2018 12 Uhr
Oberburg Giebichenstein
Grenzburg und Herrschaftssitz – Streifzüge durch die Geschichte der Oberburg Giebichenstein, Sonntagsführung

Sonntag, 30. September 2018 15 Uhr
Stadtmuseum Halle
Kuratoren-Führung durch die Sonderausstellung „Masse und Klasse. Hallesche Gebrauchsgrafik im DDR-Kontext“ – Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Berlin

Sonntag, 30. September 2018 16 Uhr
Roter Turm, Markt
Carillonkonzert mit Ariane Toffel und Georg Wagner, Carillonneure, Bonn

Montag, Mittwoch und Freitag, 17 Uhr
Samstag und Sonntag sowie am Feiertag, 14 Uhr
Roter Turm, Marktplatz
Ran an die Glocken
Führung durch den Roten Turm