Blick auf die Burg Giebichenstein vom Kröllwitzer Ufer

Endlich wieder offen: die Oberburg Giebichenstein!

Elke_Arnold | 21.05.2021 Neuigkeiten

Seit letztem Herbst lag sie im Dornröschenschlaf, doch nun geht’s wieder los: Die Oberburg Giebichenstein öffnet am 22. Mai 2021 um 10 Uhr ihre Tore. Entdecken Sie die neue Ausstellung!

Nicht nur die Beschilderungen wurden neu gestaltet. Was wie ein Fernrohr aussieht, ermöglicht den Blick hunderte Jahre zurück in die Blütezeit der Burg. An einer Minnesangstation kann man nicht nur hören, sondern auch selbst Klänge erzeugen. Noch mehr auf die Ohren gibt’s für alle, die ein Smartphone dabei haben, das QR-Codes lesen kann: Werden Sie Zeuge eines mittelalterlichen Gelages, lauschen dem Gespräch eines Eingekerkerten mit einer Küchenmagd und und und!

Weitere Informationen zur Burg, Fotos und Hörbespiele finden Sie unter "Oberburg Giebichenstein".

Öffnungszeiten bis Oktober
Dienstag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 bis 19 Uhr

Bitte beachten Sie die Corona-Regeln:

  • Auf dem Gelände gelten Maskenpflicht und die allgemeinen Hygieneregeln. Ein negativer Schnelltest ist nicht nötig.
  • Telefonische Anfragen sind unter 0345/5 23 38 57 möglich.
  • Die Öffnung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen der gültigen 12. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 des Landes Sachsen-Anhalt vom 7. Mai 2021 statt.

Kommentare