Aquarellbild mit Frauenporträt im Profil mit Blick zum Betrachter vor blau schimmernden Hintergrund

11. Februar → 6. Juni 2022

Macht der Emotionen

Bilder von Iris Bodenburg

Die Ausstellung der halleschen Malerin Iris Bodenburg bietet vielfältige Möglichkeiten in das Themenfeld „Macht der Emotionen / The Might of Emotions“ einzutauchen. In der Remise zeigt sie federleicht schwebende Bilder, in der Dauerausstellung des Christian-Wolff-Hauses überraschende Interventionen. Sinnlichkeit und Erotik treten uns dabei unvermittelt entgegen – von wilder Triebhaftigkeit bis zu zarten Sehnsüchten. Die Künstlerin präsentiert traumartige Szenen und umkreist den Menschen als Wesen der Schöpfung.

Im Einklang mit diesen Themen stehen die von der Künstlerin verwendeten Materialien. Die Schichten der Aquarellfarben, deren Richtungen und Formen sich aus der Struktur des Himalaya-Papiers heraus entwickeln, sowie das Papier selbst, das hier ohne Glas und Rahmen wirken darf, strahlen in ihrer ausgeprägten Haptik ein hohes Maß an Sinnlichkeit aus.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Wir haben für 3 Bilder ausführliche Beschreibungen erstellt und ermöglichen damit auch blinden und sehbeeinträchtigte Menschen einen Zugang zu Bodenburgs Kunst. Die Beschreibungen sind untertitelt. Zu den Hörbeiträgen

Zur vergrößerten Darstellung auf die Bilder klicken

Begleitend zur Ausstellung finden Lesungen, Führungen und Vorträge statt.

Die Ausstellung ist Teil des kulturellen Themenjahres der Stadt Halle "Macht der Emotionen".

Dienstag bis Sonntag:
10:00 → 17:00 Uhr

Erwachsene (inkl. Sonderausstellungen):
→ 5,00 €

Schüler, Studenten, Azubis, FSJ, ALG 1, Rentner, Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte (entsprechender Nachweis erforderlich):
→ 3,00 €

Kinder bis 14 Jahre, bei Begleitung eines Schwerbehinderten entsprechender Nachweis erforderlich, Inhaberinnen/Inhaber Halle-Pass-A:
freier Eintritt

 

Für Gruppen ab 10 Personen

Erwachsene
→ 3,50 €

ermäßigter Eintritt
2,00 €

 

Führungen

angemeldete Gruppen bis 15 Personen während der Öffnungszeiten zzgl. Eintritt
→ 30,00 €

ab 16 Personen erhöht sich die Gebühr pro Person um 2,00 € zzgl. Eintritt
2,00 €

Um Menschen mit Beeinträchtigungen den Ausstellungsbesuch angenehm zu gestalten, bieten wir an:

  • 3 ausführliche Bildbeschreibungen mit Untertitelung
  • ausreichend Bewegungsfläche für Menschen im Rollstuhl / mit Rollator / mit Kinderwagen
  • Aufzug und Behinderten-WC vorhanden
  • leichte Klapphocker können im Kassenbereich ausgeliehen werden
  • Stellfläche für PKW/Kleinbus im Hof nutzbar, bitte anmelden unter 0345-2213030