Veranstaltungstipps

So. | 10.10.2021, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Traditionelle Burgführung - am Sonntag

So. | 10.10.2021, 15:00 Uhr

Sonntagsführung: Nippes, Souvenirs und Sammeltassen - Geschichten auf Lettiner Porzellan

Alle Veranstaltungen

Regulärer Eintritt + 2,00€ Führungskosten

Thomas Bauer-Friedrich, Direktor des Kunstmuseums Moritzburg, spricht über den Maler Willi Sitte

Schwarz-weiß Portrait von Willi Sitte, Außenaufnahme

Willi Sitte (1921–2013)

Zu Gast: Thomas Bauer-Friedrich, Direktor des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) – Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Moderation: Lena Angelstein, Kunsthistorikerin

Das Stadtmuseum Halle setzt mit dem Themenbereich „Die politische Gemeinde Halle im 20. Jahrhundert“ in der Dauerausstellung das Leben von Willi Sitte in den Kontext der gesellschaftlichen Verhältnisse zu jener Zeit. Im Kunstmuseum Moritzburg Halle findet anlässlich des 100. Geburtstages des Malers eine Retrospektive „Sittes Welt“ statt. Direktor der Moritzburg und Kurator dieser Ausstellung Thomas Bauer-Friedrich ist als echter Sitte-Experte zu Gast im Stadtmuseum. Erfahren Sie bei dieser einmaligen Gelegenheit aus erster Hand direkt vor den Originalen des Stadtmuseums die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung zu Sitte, noch bevor in der nächsten Woche die erste wissenschaftlich recherchierte Sitte-Biografie von Herrn Bauer-Friedrich und Herrn Paul Kaiser „Willi Sitte – Maler und Funktionär“ käuflich erworben werden kann.

Herr Bauer-Friedrich wird Sie anhand von unterschiedlichen Exponaten in der Dauerausstellung an das Leben und Werk Sittes heranführen und unter anderem Aufschluss darüber geben, welche Leistungen und Erfolge Sitte mit seiner Arbeit an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein hinterließ, wie sich sein persönlicher Bezug zu Halle fast in einer architektonischen Erweiterung des Stadtbildes manifestierte und Vieles mehr.

Foto: Der Maler und Grafiker Willi Sitte, Portrait von Gerald Große, Wien/Halle

Regulärer Eintritt + 2,00€ Führungskosten

Eintritt Je Kind: 2,00€ Je Erwachsener: regulärer Eintritt

Wie wurde man ein „Ritter“ und warum galten und gelten sie als etwas Besonderes? Was ist das Faszinierende an ihnen – und stimmt das überhaupt? Ein Blick auf die Wirklichkeit – und auf die Geschichte(n) der Ritter.

mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Porzellanwerks Lettin

Die Burg ruft! Ob beim Bogenschießen, in der Kinderrüstkammer, an der Feuerstelle oder bei der Führung über's Burggelände: Hier gibt's Spaß und Aktionen für die ganze Familie!

Regulärer Eintritt + 2,00€ Führungskosten

Regulärer Eintritt + 2,00€ Führungskosten