Veranstaltungstipps

Flyerausschnitt

Direktoren-Doppel in der Kunsthalle "Talstraße"
Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Sonntagsführung auf der Burg Giebichenstein

Alle Veranstaltungen

Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Das Stadtmuseum lädt zur traditionellen Sonntagsführung auf der Oberburg Giebichenstein ein. Für die Führung wird ein Eintritt von 4€  + 2€ Führungsgebühr erhoben.  Voller Geschichten steckt die Burg Giebichenstein. Tauchen Sie in die Vergangenheit des sagenumwobenen Gemäuers ein! Nach der Führung können Sie in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und weitere Geheimnisse mittels eigenem Smartphone lüften.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt Je Kind: 2,00€ Je Erwachsener: 4€

Wie wurde man ein „Ritter“ und warum galten und gelten sie als etwas Besonderes? Was ist das Faszinierende an ihnen – und stimmt das überhaupt? Ein Blick auf die Wirklichkeit – und auf die Geschichte(n) der Ritter.

Die Veranstaltung ist offen, daher ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns auf euch!

Live-Anspiel des Carillons durch Davit Drambyan

Fünf Hallesche Carillonneure

Der 84 Meter hohe Rote Turm auf dem Marktplatz in Halle (Saale) bildet zusammen mit den vier Türmen der Marktkirche das Wahrzeichen der Stadt: die fünf Türme. In seinem Inneren beherbergt der Rote Turm seit 1993 das mit 76 Glocken größte Glockenspiel Europas und das zweitgrößte weltweit. Rechnet man die fünf Uhrenglocken ganz oben in der Laterne des Turmes dazu, kommt man insgesamt sogar auf 81 Glocken.

Wir freuen uns auf das Konzert von Davit Drambyan!

Live-Anspiel des Carillons durch die Halleschen Carillonneurinnen und Carillonneure

Fünf Hallesche Carillonneure

Der 84 Meter hohe Rote Turm auf dem Marktplatz in Halle (Saale) bildet zusammen mit den vier Türmen der Marktkirche das Wahrzeichen der Stadt: die fünf Türme. In seinem Inneren beherbergt der Rote Turm seit 1993 das mit 76 Glocken größte Glockenspiel Europas und das zweitgrößte weltweit. Rechnet man die fünf Uhrenglocken ganz oben in der Laterne des Turmes dazu, kommt man insgesamt sogar auf 81 Glocken.

Wir freuen uns auf das Konzert zum Tag der Deutschen Einheit durch die Halleschen Carillonneurinnen und Carillonneure!

Geleitet durch die Gästeführerin Beate Krauße

Seitenansicht der Oberburg Giebichenstein im Abendlicht

Beate Krauße führt Sie in mittelalterlicher Gewandung über die abendliche Oberburg Giebichenstein. Genehmigen Sie sich ein Glas "Springender Ludwig" – ein Weißwein vom Weingut Sonnenhof in Freyburg – und lauschen währenddessen der Geschichte seines berüchtigten Namensgebers Graf Ludwig von Schauenburg.

Maximale Personenanzahl: 20
Preis: 12€ pro Person

Die Führung ist zusätzlich nach Verfügbarkeit individuell für Gruppen buchbar, hier sind Abweichungen der maximalen Personenzahl möglich. Der Ticketkauf und Reservierungen laufen über das Stadtmuseum Halle.

Für noch mehr Romantik: Buchen Sie die Führung für 120€ zu zweit an Ihrem Wunschtermin außerhalb der Öffnungszeiten der Oberburg. Eine Flasche Wein ist inklusive. 

Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Das Stadtmuseum lädt zur traditionellen Sonntagsführung auf der Oberburg Giebichenstein ein. Für die Führung wird ein Eintritt von 4€  + 2€ Führungsgebühr erhoben.  Voller Geschichten steckt die Burg Giebichenstein. Tauchen Sie in die Vergangenheit des sagenumwobenen Gemäuers ein! Nach der Führung können Sie in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und weitere Geheimnisse mittels eigenem Smartphone lüften.

Wir freuen uns auf Sie!

Live-Anspiel des Carillons durch Johannes Langenhagen

Der 84 Meter hohe Rote Turm auf dem Marktplatz in Halle (Saale) bildet zusammen mit den vier Türmen der Marktkirche das Wahrzeichen der Stadt: die fünf Türme. In seinem Inneren beherbergt der Rote Turm seit 1993 das mit 76 Glocken größte Glockenspiel Europas und das zweitgrößte weltweit. Rechnet man die fünf Uhrenglocken ganz oben in der Laterne des Turmes dazu, kommt man insgesamt sogar auf 81 Glocken. Am 09.10.2022 wird das Carillon durch Johannes Langenhagen zum Leben erweckt.

Das Konzert findet zur Erinnerung an den Anschlag auf die Synagoge in Halle (Saale) am 09.10.2019 statt.

Direktoren-Führungen sind besondere Museumsbesuche.

Flyerausschnitt

Beim "Gemischten Direktoren-Doppel" begleiten Sie fachkundige Direktoren auf ihren Exkursen in ein jeweils anderes Museum des "museums netzwerk halle" sowie beim neugierigen und unterhaltsamen Dialog mit den Gastgebern. Diesmal ist Jane Unger vom Stadtmuseum Halle zu Gast in der Gedenkstätte Roter Ochse.

Die Führungsteilnahme ist nur per Voranmeldung über E-Mail oder Telefon möglich. Der Eintrittspreis beträgt 6€ je Person.
Telefon: 0345 4706 98 337
Mail: info-roterochse@erinnern.org

 

Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Das Stadtmuseum lädt zur traditionellen Sonntagsführung auf der Oberburg Giebichenstein ein. Für die Führung wird ein Eintritt von 4€  + 2€ Führungsgebühr erhoben.  Voller Geschichten steckt die Burg Giebichenstein. Tauchen Sie in die Vergangenheit des sagenumwobenen Gemäuers ein! Nach der Führung können Sie in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und weitere Geheimnisse mittels eigenem Smartphone lüften.

Wir freuen uns auf Sie!

Eintritt Je Kind: 2,00€ Je Erwachsener: 4€

Wie wurde man ein „Ritter“ und warum galten und gelten sie als etwas Besonderes? Was ist das Faszinierende an ihnen – und stimmt das überhaupt? Ein Blick auf die Wirklichkeit – und auf die Geschichte(n) der Ritter.

Die Veranstaltung ist offen, daher ist keine Anmeldung nötig. Wir freuen uns auf euch!

Direktoren-Führungen sind besondere Museumsbesuche.

Flyerausschnitt

Beim "Gemischten Direktoren-Doppel" begleiten Sie fachkundige Direktoren auf ihren Exkursen in ein jeweils anderes Museum des "museums netzwerk halle" sowie beim neugierigen und unterhaltsamen Dialog mit den Gastgebern. Diesmal ist Dirk Schaal von der Zentralen Kustodie zu Gast im Zentralmagazin Naturwiss. Sammlungen.

Die Führungsteilnahme ist nur per Voranmeldung über E-Mail oder Telefon möglich. Der Eintrittspreis beträgt 6€ je Person.
Telefon: 0345 5526 466
Mail: koordination@zns.uni-halle.de

 

Jubel und Trubel zum Saisonabschluss für Groß und Klein. 

Die Saison neigt sich dem Ende zu, nutzt also nochmal die Gelegenheit uns am 22.10.2022 zu besuchen. Wir halten euch bald mit zusätzlichen Informationen auf dem Laufenden.

Eintritt:
→ 4,00 €, erm. 2,50 €, an den Stationen werden Mitmachgebühren erhoben

Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Das Stadtmuseum lädt zur traditionellen Sonntagsführung auf der Oberburg Giebichenstein ein. Für die Führung wird ein Eintritt von 4€  + 2€ Führungsgebühr erhoben.  Voller Geschichten steckt die Burg Giebichenstein. Tauchen Sie in die Vergangenheit des sagenumwobenen Gemäuers ein! Nach der Führung können Sie in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und weitere Geheimnisse mittels eigenem Smartphone lüften.

Wir freuen uns auf Sie!

Blick auf die Oberburg Giebichenstein

Das Stadtmuseum lädt zur traditionellen Sonntagsführung auf der Oberburg Giebichenstein ein. Für die Führung wird ein Eintritt von 4€  + 2€ Führungsgebühr erhoben.  Voller Geschichten steckt die Burg Giebichenstein. Tauchen Sie in die Vergangenheit des sagenumwobenen Gemäuers ein! Nach der Führung können Sie in Ruhe die fantastische Aussicht genießen und weitere Geheimnisse mittels eigenem Smartphone lüften.

Wir freuen uns auf Sie!

Live-Anspiel des Carillons durch die Halleschen Carillonneurinnen und Carillonneure

Fünf Hallesche Carillonneure

Der 84 Meter hohe Rote Turm auf dem Marktplatz in Halle (Saale) bildet zusammen mit den vier Türmen der Marktkirche das Wahrzeichen der Stadt: die fünf Türme. In seinem Inneren beherbergt der Rote Turm seit 1993 das mit 76 Glocken größte Glockenspiel Europas und das zweitgrößte weltweit. Rechnet man die fünf Uhrenglocken ganz oben in der Laterne des Turmes dazu, kommt man insgesamt sogar auf 81 Glocken.

Die Saison neigt sich dem Ende zu und Halleschen Carillonneurinnen und Carillonneurenutzen die Gelegenheit um die Spielzeit gebührlich zu beenden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Besucherinnen!

Konzert zum Reformationstag

  • weitere Informationen folgen