Veranstaltungstipps

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Sa. | 04.12.2021, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Winterquartier auf der Oberburg Giebichenstein
Regal mit Sammeltassen

So. | 05.12.2021, 15:00 Uhr

Sonntagsführung: Formen und Dekore aus Lettin

Alle Veranstaltungen

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Regal mit Sammeltassen

Wie kommt das Dekor auf das Porzellan? Die Sonntagsführung durch die Ausstellung „Begehrt und Zerbrechlich - Porzellan aus Lettin 1858 - 1990“ widmet sich diesem speziellen Thema bei der Porzellanherstellung. Im Porzellanwerk Lettin, vormals Porzellanfabrik Heinrich Baensch, wurden verschiedene Techniken, wie Handmalerei, Sieb- und Stahldruck aber auch das Schiebebildverfahren angewandt. Anhand ausgesuchter Beispiele werden die Arten der Verzierung und Dekoration auf Lettiner Porzellan beim Gang durch die Ausstellung vorgestellt. Es führt die Kuratorin Ute Fahrig.

Eintritt: 5,00 Euro / 3,00 Euro + Führungsgebühr: 2,00 Euro

Es gilt die 2G-Regel für alle ab 18 Jahre: Zutritt für geimpfte und genesene Personen

mit Hans-Dieter Roethe und dem Verein Hallische
Familienforscher EKKEHARD e.V.

Lesung und Gespräch

Buchtitel "Die Weggesperrten"

Im gerade erschienenen Buch geht es um die Schicksale von Kindern und Jugendlichen. Unerzogen, aufsässig, unverbesserlich – wer sich in der DDR nicht zur staatskonformen Persönlichkeit formen lassen wollte, erhielt solche Attribute und wurde oft in Umerziehungsheimen, Spezialkinderheimen, Jugendwerkhöfen weggesperrt. Denn Angepasstheit und das Funktionieren im Kollektiv galten der SED als unverzichtbar für den Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft. In das Leben renitenter Kinder und Jugendlicher wurde massiv eingegriffen, ihre Menschenrechte trat man mit Füßen. Viele von ihnen sind bis heute traumatisiert von den psychischen und physischen Misshandlungen. Grit und Niklas Poppe erklären anhand berührender Schicksale dieses wenig beachtete brachiale Umerziehungssystem und betrachten auch den Umgang mit "Schwererziehbaren" zur NS-Zeit, das Schicksal der „Verdingkinder“ in der Schweiz sowie fragwürdige Methoden in der Bundesrepublik und in Heimen der Gegenwart.

Eine Veranstaltung des Zeit-Geschichte(n) e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Halle.

Der Eintritt ist frei.

Für die Veranstaltung gelten die 2G-Regeln, Zugang für Geimpfte und Genesene.

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Grafisches Motiv der Oberburg im Winter

Rauf auf die Burg! An den Winterwochenenden bis zum 19. Dezember hat die Oberburg samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben den immer wieder schönen Ausblicken ins Saaletal lädt die neu gestaltete Ausstellung zum Entdecken ein.

An den Adventswochenenden erwartet die großen und kleinen Besucher*innen noch viel mehr:

Jeden Samstag und Sonntag, 13-18 Uhr
Es gibt Glühwein, alkoholfreien Früchtepunsch und Bratwürstchen.
An den Feuerschalen kann Knüppelkuchen gebacken werden.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre, Erwachsene: 4€

Jeden Samstag, 17 Uhr
Fackelführung: Mit der Fackel in der Hand die Burgruine erkunden.
Kosten: 10€ p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Familiennachmittag am 3. Advent
„Ritter auf dem Giebichenstein“ am 12.12.2021 von 13:00- 17:00 Uhr
Die Ausrüstung eines Ritters wird präsentiert und kann anprobiert werden. Wer will, gestaltet sein persönliches Schwert oder Schild.
Kosten: Eintritt frei bis 14 Jahre; Erwachsene: 4€;
Schwert 5 €/ Schild 6 € Keine Buchung notwendig

Individuelle Vorweihnachts-Führungen für Gruppen
ab 10 bis 20 Personen auch an Wochentagen buchbar.
• Führung
Kosten: Eintritt 3,50 € p.P. zzgl. Führungspauschale von 30 € (bis 15 Personen)
• Fackelführung
Kosten: 10 € p.P. inkl. Eintritt und Fackel

Buchungsanfragen bitte an
stadtmuseum@halle.de
oder an 0345-221-3346

Wir erkunden, welche Arbeitsschritte notwendig sind,
bis man aus einem Porzellanbecher trinken kann. Zum
Abschluss probieren wir selbst, einen Teller oder einen
Becher zu verzieren. Dauer ca. 2 Stunden.
Kinder von 4 - 10 Jahren verzieren einen Porzellanteller.
Kinder von 10 - 12 Jahren gestalten das Dekor
eines Porzellanbechers.
Kosten: 4,50 Euro
Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Die Veranstaltung kann auch als Kindergeburtstag
gebucht werden.

mit Dr. Walter Müller

Wir erkunden, welche Arbeitsschritte notwendig sind,
bis man aus einem Porzellanbecher trinken kann. Zum
Abschluss probieren wir selbst, einen Teller oder einen
Becher zu verzieren. Dauer ca. 2 Stunden.
Kinder von 4 - 10 Jahren verzieren einen Porzellanteller.
Kinder von 10 - 12 Jahren gestalten das Dekor
eines Porzellanbechers.
Kosten: 4,50 Euro
Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Die Veranstaltung kann auch als Kindergeburtstag
gebucht werden.

mit Judith Anders, Absolventin der Burg Giebichenstein
Kunsthochschule Halle und Gewinnerin
des GiebichensteinDesign-Preises 2019

Information und Anmeldung unter Telefon:
0345 / 221 3349 oder E-Mail an gero.sievers@halle.de

Ein vergessenes Kapitel früher DDR-Designgeschichte
und der „Kampf gegen den Kitsch“
mit Prof. em. Hubert Kittel

Wir erkunden, welche Arbeitsschritte notwendig sind,
bis man aus einem Porzellanbecher trinken kann. Zum
Abschluss probieren wir selbst, einen Teller oder einen
Becher zu verzieren. Dauer ca. 2 Stunden.
Kinder von 4 - 10 Jahren verzieren einen Porzellanteller.
Kinder von 10 - 12 Jahren gestalten das Dekor
eines Porzellanbechers.
Kosten: 4,50 Euro
Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Die Veranstaltung kann auch als Kindergeburtstag
gebucht werden.

mit Gebärdendolmetscher

… und beachten Sie die aktuellen Ankündigungen